Fächerbad für Wasserballtraining nutzen
Anfrage1) Welche Vereinssportzeiten sind derzeit im Fächerbad fest gebucht?
2) Welche Zeiten wären für den Wasserballsport nutzbar?3) Warum wurden bisherige Anfragen der Wasserballer negativ beschieden?

Sachverhalt / Begründung:

Zweimal Europameister und Olympia 5ter in Athen 2004, internationale Erfolge, die sich sehen lassen können. Dass es hier um Wasserball geht, ist manchen nicht bekannt. Dass Karlsruhe im Januar 2019 als badischer Talentstützpunkt für Wasserball durch den baden-württembergischen Schwimmverband ausgezeichnet wird, wissen noch weniger. Dass diese engagierten Ehrenämtler keine Trainingszeiten im Karlsruher Fächerbad erhalten, ist nicht hinnehmbar. Noch vor 30 Jahren waren für die Wasserballer im großen Becken des Fächerbades Trainingszeiten möglich… Jetzt da ein zusätzliches Bad (das Cabriobad) für die Besucherinnen und Besucher zur Verfügung steht, soll es nicht mehr möglich sein?Die Freien Demokraten möchten wissen, welche Möglichkeiten den Wasserballerngeschaffen werden können. Der Einsatz des Ehrenamts muss gestärkt und unterstützt werden. Die Auszeichnung als Talentstützpunkt soll uns Ehre und Ansporn sein.

Unterzeichnet von:Tom Høyem | Thomas H. Hock | Karl-Heinz Jooß