Rettet die Majolika!

– FDP-Fraktion fordert Stadtverwaltung zum sofortigen Rückkauf der Karlsruher Manufaktur und zur Erarbeitung eines tragfähigen Konzepts auf –   Die jüngsten Entwicklungen rund um den Verkauf der Immobilie der Karlsruher Majolika an die Gröner Family...

Wünsche für Karlsruhe

  Heute darf ich Ihnen zum letzten Mal in diesem Medium meine Eindrücke aus den Jahrzehnten als Stadtrat mitteilen. Es war eine tolle Zeit mit Höhen und Tiefen. Mein Herz schlägt von Geburt an für Karlsruhe und ich wollte auch immer die Sichtweisen eines...

Bilanz und Ausblick

in den letzten fünf Jahren wurden viele gute, aber auch weniger sinnvolle Beschlüsse im Gemeinderat gefasst, wie z.B. die Abschaffung der Jahreskarte im Fächerbad sowie der Brötchentaste für Mühlburg und Durlach. Im ÖPNV wurde die 4er-Karte verbannt und ich könnte...

Auftrag zum Rechtsbruch im Karlsruher ÖPNV

– FDP-Fraktion appelliert an Vertreter von die Linke, SPD und Grünen im VBK-Aufsichtsrat, sich zu besinnen – Zum großen Erstaunen zahlreicher Stadträte wurde gegen Ende der Gemeinderatssitzung vom 20. Februar 2024 den Anträgen „Keine Strafanzeigen für...

Westliche Kriegsstraße- Zurück zum Dialog

  „Sobald einer über die Staatsangelegenheiten sagt „Was geht’s mich an?“, muss man damit rechnen, dass der Staat verloren ist“, postulierte Jean-Jacques Rousseau. Umso begrüßenswerter ist die sehr rege Diskussion um die Verkehrsplanung in der westlichen...

Karlsruher Schuldenbremse

  Die Haushaltsberatungen sind vorüber und was bleibt, ist ein weiterer defizitärer Haushalt, der die Pro-Kopf-Verschuldung unserer Karlsruher Bürger auf einen Höchststand gebracht hat. Was sind die weiteren Konsequenzen daraus? Man könnte den Eindruck gewinnen,...

Sauberkeit in der Fächerstadt

  Ich bekomme viele Zuschriften zu den indiskutablen Verschmutzungen in unserer Innenstadt. Wenn ich z.B. den Marktplatz in den Fokus nehme, da frage ich mich immer wieder, wie er wohl aussehen wird, wenn die gesamte Fußgängerzone fertiggestellt ist? Der neu...

Wer zahlt die Zeche? – Haushalt 2024/25

  „Wer die Musik bestellt, zahlt die Kapelle“, heißt es im Volksmund. Dieses Prinzip ist bekannt. Nur für das Karlsruher Rathaus scheint es nicht zu gelten. Oberbürgermeister Dr. Mentrup trat 2012 mit dem Ziel an, die Verschuldung der Stadt auf Null zu...