Karlsruher Schuldenbremse

  Die Haushaltsberatungen sind vorüber und was bleibt, ist ein weiterer defizitärer Haushalt, der die Pro-Kopf-Verschuldung unserer Karlsruher Bürger auf einen Höchststand gebracht hat. Was sind die weiteren Konsequenzen daraus? Man könnte den Eindruck gewinnen,...

Wer zahlt die Zeche? – Haushalt 2024/25

  „Wer die Musik bestellt, zahlt die Kapelle“, heißt es im Volksmund. Dieses Prinzip ist bekannt. Nur für das Karlsruher Rathaus scheint es nicht zu gelten. Oberbürgermeister Dr. Mentrup trat 2012 mit dem Ziel an, die Verschuldung der Stadt auf Null zu...

Frohes neues Jahr? Wir arbeiten daran!

  Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher, das neue Jahr möge Ihnen alles Gute bringen! Ihre FDP-Fraktion hat sich im vergangenen Jahr erfolgreich für die Gastronomie (Außenbewirtung), die Stempelfahrkarten im ÖPNV und den Erhalt der „roten Tonne“ eingesetzt. Auch...

Ausgewogene Stadtpolitik?

Die Entscheidungen für den Doppelhaushalt 2022/23 sind gefallen und der Karlsruher Gemeinderat hat kräftig an der Steuerschraube gedreht. Gewerbesteuer, Grundsteuer, Bewohnerparkausweisgebühren, Friedhofsgebühren etc. wurden erhöht. Und nicht zuletzt wurden gegen das...